11 May 2016

ein Beitrag von

Das Einüben von bestimmten Atemtechniken um die Wehen besser veratmen zu können ist veraltet! Du musst dich nicht mit intensiver Atemtechnik und dem einüben diese kümmern, da alle Regeln, besonders bei langen Geburten zu anstrengend und zu erschöpfend sind.  Die  Atem- und Hechelübungen in den Geburtsvorb...

19 Apr 2016

ein Beitrag von

... das kannst Du natürlich machen!
 

Wichtig ist, daß Du Menschen um Dich herum hast, die Dich entlasten und versorgen und die für Dich da sind. Das können Freunde sein - oder eine Tante, Oma... Deine Eltern, die Wohngemeinschaft... Menschen, bei denen und mit denen Du Dich wohlfühlst, die gerne gemeinsam...

12 Apr 2016

ein Beitrag von

Ich werde häufig gefragt, was man gegen einen Schluckauf bei Eurem Baby machen kann. Man sollte am besten gar nichts tun. Die Kinder empfinden den Schluckauf in der Regel gar nicht als schlimm. Es sind die Eltern, die meinen dem Kind helfen zu müssen. Deshalb vorab ein bisschen Theorie:

Schluckauf s...

1 Apr 2016

ein Beitrag von

Geliebtes gehasstes Thema.. es gibt unterschiedliche Aussagen, ab wann man einen geben darf. Es geht gar nicht darum, ob ich es gut oder schlecht finde, wenn ein Kind einen Schnuller bekommt! Es geht mir um einige Regeln, die es zu bedenken gilt.

Es gibt Berichte von "nach 6 Wochen darf man ers...

29 Mar 2016

ein Beitrag von

Heute möchte ich Euch mal etwas über das erste Drittel der Schwangerschaft erzählen...

Die ersten drei Monate deiner Schwangerschaft ist hauptsächlich die Zeit der Umstellung. Freudige Gefühle, ambivalente Gefühle und Ängste wechseln sich meist ab. Die verunsichert dich vielleicht. Ab dem Moment, an dem...

27 Mar 2016

ein Beitrag von

Wir lieben diese wunderschönen, leisen Texte, die unser Herz berühren... hier ist einer für Euch: 

 

Eine Mutter hielt ihren neugeborenen Sohn in den Armen. Sie wiegte ihn vor und zurück, vor und zurück, und sang ganz leise:

 

Ich lieb dich für immer,
meine Liebe ist dein;
solang wie ich lebe
wirst du mein Ki...

23 Mar 2016

ein Beitrag von

"Ich stille nicht, um einen Hängbusen zu verhindern"

 

Immer wieder höre ich, dass sich Frauen gegen das Stillen entscheiden um einen "Hängebusen" zu vermeiden..

Das ist ein weiterverbreiteter Irrtum! Die Brust beginnt bereits während der Schwangerschaft zu wachsen. Aufgrund der Größe und des Gewichts...

21 Mar 2016

ein Beitrag von

Wann und Wie weiß ich, wann ich losfahren sollte...?

 


Die Beurteilung von muttermundswirksamen Wehen ist nicht so einfach. Jede Schwangere hat eine andere Wharnehmung und ein anderes Empfinden. Intensivität und Rhythmus der Wehen werden ebenfalls unterschiedlich erlebt. Als werdende Mutter musst Du das ni...

24 Feb 2016

ein Beitrag von

der Frust mit den Stillhütchen... 

 

"Stillhütchen werden meist bereits in den ersten Tagen nach der Geburt eingeführt, weil das Neugeborene die Brust nicht erfasst oder das Saugen an der Brust für die Mutter schmerzhaft ist oder die Brustwarze wund ist. 

 

Abgesehen davon, dass die Hütchen in diesen Sit...

Please reload

Rubriken